Mein zweites Office – das Lucaffe, Quelle vieler Inspirationen und Ort der Begegnungen

Espressobar Lucaffe

Das Lucaffe (Theresienstraße 59 in München Maxvorstadt)
Espressobar mit Mittagstisch

Ein supernettes Team  rund um Adnan Omar und Hicham, wunderbarer Espresso und Cappuccino, abgedroschen, aber wahr  – der vielleicht beste Kaffee in der Stadt -. Aber auch der Mittagstisch ( bis in den frühen Abend) ist erstklassig.
Ein illustres Publikum trifft sich hier, viele Studenten, Dozenten und Professoren  der TU-München sowie Geschäftsleute und freischaffende (Lebens-)Künstler aus der Umgebung. Man kommt sofort miteinander in Kontakt. Schuld daran ist Adnan Omar, Zauberer an der Kaffeemaschine ( „mit Liebe“ ), aufmerksam, umsichtig und einfühlsam, leidenschaftlich und fair zugleich in politscher Diskussion.

Hicham’s Cappuccino-Kreationen:

Hier bin ich meist im Laufe des Vormittags zu finden bei einem Doppio und einem Croissant. Das Notebook steht auf dem Tresen und ich versuche online schnell die dringendsten Sachen zu erledigen, denn binnen kurzem entwickelt sich schon wieder ein interessantes Gespräch mit  den anderen Stammgästen.
Aber man kann sich auch an einen Tisch zurückziehen und in Ruhe arbeiten.

 

Ein Gedanke zu “Mein zweites Office – das Lucaffe, Quelle vieler Inspirationen und Ort der Begegnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *